Ernährungsberatung

Eine optimale Ernährung ist die Basis für ein gesundes Tier. Allerdings spielt die Tierernährung nicht erst eine große Rolle, wenn das Tier übergewichtig oder bereits erkrankt ist.

Eine optimale Ernährung ist die Basis für ein gesundes Tier.

Allerdings spielt die Tierernährung nicht erst eine große Rolle, wenn das Tier übergewichtig oder bereits erkrankt ist.

Die Tierhalter wollen, dass ihr Tier fit und gesund ist und auch möglichst gesund alt wird. Deshalb ist es ihnen wichtig zu wissen, was im Futter für ihr Tier alles drin ist – und was alles nicht. Aufgrund des „Futterdschungels“ und der riesigen Auswahl an Futtermitteln ist es für den Tierhalter allerdings häufig schwierig zu entscheiden, was für das eigene Tier am besten ist. Die Werbeversprechen der Futtermittelindustrie machen es da nicht einfacher.

Nur durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann die optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung und dadurch der reibungslose Ablauf aller Prozesse des Körpers gewährleistet werden. Durch eine falsche Ernährung können viele Erkrankungen entstehen, z. B. Allergien, Durchfall, Hautprobleme, Über- und Untergewicht, Knochen- und Gelenkprobleme.

Werden die Elterntiere falsch ernährt, sind auch kränkelnde oder anfällige Welpen und Kitten (Katzenkinder) keine Seltenheit. Deshalb ist es so wichtig, sein Tier artgerecht und gesund zu ernähren. Durch eine Futterumstellung oder spezielle Diät kann eine Besserung oder sogar

Heilung erzielt oder zumindest – bei schweren oder chronischen Erkrankungen – die Behandlung positiv unterstützt werden.